Erde, die uns dies gebracht
Sonne, die es reif gemacht,
Liebe Sonne, liebe Erde
Euer nie vergessen werde

Christian Morgenstern



  Startseite
  Über...
  Störung
  Schwach
  Gewichtsverlauf
  Gästebuch

 
Freunde
   
    nicki19

    leben.s.nebel
   
    fee-foret

   
    unlock.your.soul

    - mehr Freunde


Links
   angels fall first
   tropical grapefruit
   numb belligerence
   amberchamber
   fuck barbie
   aesthetic perfection
   mer.de
   fragile.wings
   kleine heile welt
   unlock.your.soul
   herz.defekt
   vice
   thin.challenge
   .luna
   cumy
   mary


http://myblog.de/raupe.nimmersatt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hm

mann... ich lese so viel von euch und man ist immer damit konfrontiert, wie schlecht es so vielen menschen geht. weil sie viel durchmachen mussten. ich musste nix durchmachen, zumindest nix grobes. das übliche halt.

ich schäme mich dass ich trotzdem nicht normal funktionieren kann und mich scheisse fühle, heulen muss, mich schneide obwohl ich gar keinen grund dazu hab.

vielleicht sollte ich mal ein paar wochen nach afrika in den busch damit ich endlich begreife wie verdammt gut es mir zu gehen hat. aber ich fürchte, auch so ein schockeffekt verfliegt nach ein paar monaten wieder....

ich hasse mich so dafür, nicht dankbar sein zu können...

ps: was passiert, während man träumt? klar, sachen aus dem unterbewusstsein werden an die oberfläche gebracht, weil sie es während des tages nicht konnten, alles wird geordnet und verarbeitet. aber wie weit verarbeitet? wird es nur gezeigt, was alles in einem schlummert, welche ängste? und man selber muss dann noch etwas daraus machen? oder ist der vorgang des träumens an sich schon heilsam und man "verarbeitet" tatsächlich und damit hat es sich?

11.4.09 22:44
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


cumy / Website (11.4.09 23:16)
Na ich denke, die werden da noch andre Alternativen inner Klinik anbieten. Aber das ist alles son Verhaltenstherapie-quatscht. Ich mag keine VT...
Außerdem, meinte mein Therapeut ja, ich soll dort die "Trauma-bearbeitung" machen (gott, ich hasse dieses Wort so, weil ich nicht der meinung bin, dass ich traumatisiert bin >_<)
Aber wird es denn immer shclimmer? Hast du das Gefühl, aus meinen Einträgen?

Lua, ich denke, auch du hast das "Recht" krank sein zu "dürfen" und Probleme haben zu "dürfen"!
Obwohl man dazu kein Recht durch viel durchmachen bekommen kann. Es ist halt einfach so...
Das mit dem Träumen habe ich mich auch schon oft gefragt. Ich glaube, dass was man dann "sieht" in den Träumen, IST die Verarbeitung, die das Gehirn macht, sozusagen die "verbildlichte Verarbeitung"


(11.4.09 23:26)
Während dem Träumen werden Synapsen verfestigt und geknüpft, welche den Tag über angelegt wurden.

Somit ist ein Traum nur ein elektrischer Impuls der Nerven, welche angeregt wurden um deren Frequenz, Stabilität und Funktionstüchtigkeit zu überprüfen und gegebenenfalls auszubessern.


.luna / Website (12.4.09 23:15)
hm. hmh hm hm.
Klar sollten wir dankbar sein... aber.. ähh... wir sind nich in Afrika aufgewachsen, wir sind nunmal hier aufgewachsen und haben unsere eigenen probleme in unserer eigenen komischen Gesellschaft. Was gegen Hunger und Armut in der 3. Welt tun kannst du ja trotzdem (im Grunde hast du recht, aber man muss von diesen gedanken runterkommen.... du wirst ja doch nicht auf dein Gewissen hören, oder?^^)

..ich hab auch nix "schlimmes" erlebt. vielleicht was schlimmes für mich, aber das drama ist ja selbst gemacht.... ich mein jedenfalls, ich wurde nicht vergewaltigt oder so. Trotzdem heißt das nicht, dass wir nicht im Laufe der Zeit Probleme entwickeln können...
Deine ES (ja, du frisst nicht nur, du machst auch gemüsewochen und was weiß ich) und dein Medi-Konsum ist definitiv eher krank als gesund.
Was ich sagen will: Du hast das Recht Probleme zu haben und deswegen auch das Recht Hilfe in Anspruch zu nehmen!
Das heißt ja nicht gleich, dass du von jetzt auf gleich in ne Klinik musst!

...Der Gedanke, dass du dem mädchen adressen raussuchst, war schon richtig (: Hast du nicht auch nen therapeuten, oder hattest mal?
...wenn man "persönliche" adressen weitergibt, kann man glaub ich noch sicherer sein, dass es was bringt, weil man weiß, wer genau am anderen ende der adresse/nummer ist.
....
(oh, ich seh grad, cumy hat mit den problemen vorhi dasselbe geschrieben... :D egal, ich änder meinen text jetz nich nochmal)


Zu mir: tja.... im grunde is das richtig, aber shcule ist n ganz schlechtes argument :P
....konzentrieren kann ich mich so oder so nicht, wegen dem schlaf, und wenn ich dann noch fresse, erst recht nicht!! Schule ist ja auch erst Donnerstag. ....und ich überleg eh, ob ich nicht alles hinschmeiße =/ (bin grad voll in ner zukunftskrise oder sowas...)
Werd auf jeden Fall ab morgen RADIKALER essen, aber nicht mehr nach dem Plan von letzter Woche, weil ich ja zu Ostern neues Essen bekommen hab.
IRgendwie so 500-1000kcal hoffe/denke/vermute ich.

Sorry fürs labern...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung